Als Reaktion auf die zunehmende Verbreitung des Coronavirus haben Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein Veranstaltungen mit mehr als 1000 zu erwartenden Teilnehmern untersagt. Zum Zeitpunkt dieser Nachricht beließ es Hessen noch bei einer Empfehlung, entsprechende Großveranstaltungen abzusagen. Da zu erwarten ist, dass auch andere Bundesländer der Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn folgen werden, ist ein großer Teil sowohl auf unserer Webseite als auch in der Printausgabe veröffentlichten Termine unter Vorbehalt zu sehen. Da ein Ministererlass auf Länderebene zeitlich unbefristet gilt, bis er wieder aufgehoben wird, müssen auch etwaige Ausweichtermine als unverbindlich gelten.

Mehr Infos unter https://www.oldtimer-markt.de